Gaming

Autor: Tim Flory

Spiel Spiele Spielkonsole - Kostenloses Bild auf Pixabay
https://pixabay.com/de/illustrations/spiel-spiele-spielkonsole-spieler-1926907/

Positive Aspekte des Gaming

  • Ein wichtiger Vorteil, dass Videospiele zur Verfügung stehen, ist das Training einer besseren Hand-Auge-Koordination.
    Bestimmte medizinische Zeitschriften (aerztezeitung.de) und Medien-Fachzeitschriften (c´t; heise.de) behaupten, dass Chirurgen, die Computerspiele spielen, weniger
    anfällig dafür sind, Operationsfehler zu begehen, als diejenigen, die nicht spielen.
  • Spiele, die mit actionreichen Inhalten und Geschichten angeboten werden, können Kindern bei der Verbesserung ihrer Konzentrationsfähigkeit helfen.
  • Es ist begutachtet worden, dass Kinder mehr erfahren und schneller lernen, wenn sie mit Hilfe von Videospielen wissen vermittelt bekommen. Wie berichtet, helfen solche Spiele in der Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeitsstörungen.
  • Kreative Modi in Spielen machen das Leben schöner, und sind eine der Möglichkeiten, diesen Spaß zu steigern, nicht nur bei Kinder, sondern auch bei Erwachsenen.
  • Eine der wichtigen und wissenschaftlich erwiesenen Vorteile von Videospielen ist die verbesserte Fähigkeit des Problemlösens. Adventure Spiele, Puzzles, Rätsel und ähnliche Arten von Spielen, die das Gehirn trainieren, bieten diese Vorteile.

Negative Aspekte des Gaming

  • Der größte Nachteil von Videospielen, die viele wahrnehmen, ist die Gefahr der Sucht.
  • Während Spiele die Leistung nicht erhöhen, neigen sie dazu, Kinder die Schule vernachlässigen zu lassen, sie
    davon abzuhalten, Termine einzuhalten usw.
  • Studien zeigen, dass meistens Spieler von gewaltsamen
    Spielen selbst auch zu gewalttätigem Verhalten neigen. Die Differenz zwischen realem Leben und Spielen auf dem Bildschirm werden Kindern nicht deutlich.
  • Kinder schaffen es manchmal nicht, die virtuelle Realität zu
    verstehen und Situationen, die in Videospielen vorkommen, richtig zu bewerten und zu verarbeiten.
  • Ab einem gewissen Grad wird die Sucht nach solchen Spielen so intensiv, dass die Menschen ihr soziales Leben und Umfeld vernachlässigen. Sie fangen an, sich von der Gesellschaft anderer
    Menschen zu isolieren, und haben nur noch ein virtuelles leben.
  • Videospiele können dich von deinen Zielen ablenken und so dein Leben beeinflussen. Wenn man zu viel spielt, bekommt man Mangelerscheinungen oder Schmerzen, da bestimmte Teile des Körpers sich überanstrengen, wie die Augen, die trocken werden, da man nicht genug blinzelt, oder der Körper,
    der nicht genug Bewegung bekommt.

Diese Liste mit den positiven und negativen Aspekten des Gaming soll dich über die vielen Vorteile dieser Art von Spielen informieren. Aber du lernst auch die Kehrseite des Gamings kennen. Wähle also bewusst immer eine bestimmte Zeitspanne aus, wann du spielst und wann nicht. Der Schlüssel ist die Mitte aus beidem zu finden!